Hochsensibilität

 Hochsensible Kinder und Erwachsene

 

 

 

Hochsensible Kinder fallen oft durch Schüchternheit, Bauchschmerzen, Schlafstörungen und/oder Ängsten auf. Ihnen fehlt das sogenannte "dicke Fell" u.a. im Kindergarten und in der Schule. Ich möchte Kindern und Ihren Eltern zeigen, dass es ein Geschenk sein kann mit solch einer Gabe gesegnet zu sein und dass dies alles andere als eine Schwäche ist. Hierzu gebe ich Hilfestellungen, wie es im Alltag, Kindergarten und Schule mit dieser Sensibilität/Sensitivität leichter wird und wie daraus eine innere Stärke entstehen kann.

 

 

Hochsensible Erwachsene verstehen häufig gar nicht, warum sie sich so oft erschöpft fühlen, sie vieles, was um sie herum geschieht, mehr mitnimmt und belastet, als es bei anderen Menschen der Fall ist. Sie wissen zwar meist seit ihrer Kindheit, dass sie das 'Sensibelchen' sind, arbeiten aber hart daran, diese angebliche Schwäche in den Griff zu bekommen. Dieses Bemühen führt dazu, dass Seele und Körper irgendwann streiken und mit Krankheitsymptomen reagieren. 

 

Hier möchte ich Ihnen ein Rüstzeug mitgeben, um mit dieser hohen Sensibilität in Beruf und Alltag besser klar zu kommen. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich u.a. vor Reizüberflutung schützen können, gebe Hilfestellung, um die persönlichen Grenzen zu entdecken und eine ganz eigene Worklifebalance zu entwickeln. Das Coaching soll helfen, Ihre Gabe in eine ofmals ungeahnte Stärke zu verwandeln - mit dem Ziel, Ihre einzigartigen Fähigkeiten voll entfalten zu können!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}